Wichtig!!! Nutzen Sie unsere Hinweise unter "So schützen Sie sich" vor Schadware.

Wieder vermehrt Skriptviren FTP Trojaner Java Virus ändert Webseite

 

Wieder sind einige gefährliche Skriptviren oder FTP Trojaner/ Java Viren unterwegs. Diese Viren greifen massiv Webseiten an. Sie verschaffen sich Zugriff via FTP-Zugang. Nutzer von Programmen wie ((Filezilla)) sind davon vorrangig betroffen wenn  die Zugangsdaten dort gespeichert oder in der Merkliste sind.

Aktuelle Skriptviren oder FTP Trojaner heißen: Java/CVE-2012-5076.BCH, Java/CVE-2012-5076.BCI, TR/Necrurs.J, TR/Kryptik.KRR und/oder TR/Inject.ewqf.1 sowie JAVA/Agent.MT

Aktuelle werden IFrames eingesetzt welche die Seite (binaminatori.ru) beinhaltet. Diese Malware nutzt Sicherheitslücken eines Computers aus um dann weiteren Schaden anzurichten.

Antivierenprogramme:

AVIRA (TR/Necurs.J, TR/Krytik.KRR, TR/Inject.ewqf.1, JAVA/Agent.MT) (Downloade)

Malwarebytes Anti-Malware (keine Funde)

Microsoft Security Essentials (Funde: Java/CVE-2012-5076.BCH, Java/CVE-2012-5076.BCI)

Update Info von AVIRA:

Unser Virenlabor hat erkannt das 2 der eingesendeten Trojaner (TR/Inject.ewqf.1 und TR/Necrurs.J) die Möglichkeit haben Passwörter zu stehlen und sogar ein Backdoor für den Angreifer direkt öffnen können um diese Informationen an den Hacker zu übermitteln oder das System zu kontrollieren.

Haben Sie Fragen oder selber Erfahrungen bitte unten posten! Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.