Wichtig!!! Nutzen Sie unsere Hinweise unter "So schützen Sie sich" vor Schadware.

Whatsapp hacken? Was steckt hinter der Angebot mit yepp-yepp Handy Abo

 

whatsapp-fakeSeit einiger Zeit liest man zunehmend mehr über das Programm Whatsapp hacken. Allerdings liest man nur die Meinung der angeblichen Programmierers der evtl. nur ein kleiner Betrüger ist. Bei Youtube wurde er schon gesperrt und gelöscht. Sicher nicht ohne Grund.

Ist es möglich Whatsapp zu hacken?

Natürlich kann man alles hacken, denn nichts ist 100% sicher! Aber nicht mittels eines Programm was jeder Laie bedienen kann. Um so etwas durchzuführen muss man sehr viele spezielle Kenntnisse oder wie im aktuellen NSA Fall Berechtigungen haben. Das hier angeprisene Programm zum „Whatsapp hacken“ ist eine große Mogelpackung und kann auch Malware enthalten und übertragen!

Bei Gulli haben sich einige schon intensiver damit beschäftigt wie man hier nachlesen kann.

Was steckt hinter Whatsapp hacken?

Vor dem angeblichen Programm: Whatsapp hacken können wir an dieser Stelle nur warnen, dahinter verstecken sich nur Abofallen von yepp-yepp mit einem fiesen Handy Abo. Ob evtl. die Betreiber von yepp-yepp Handy Abo dahinter stecken,  können wir an dieser Stelle noch nicht sagen. Wir werden es aber recherchieren und wenn es so sein sollte gerne bekanntgeben. Komisch ist – das nur Abofallen der Firma Guerilla Mobile Berlin GmbH mit yepp-yepp angeboten werden.

Der Entwickler der angeblichen Software Whatsapp hacken redet hingegen von harmlosen Umfagen und bettelt wie folgt:

„So ein Programm zu erstellen ist viel Arbeit. Bitte honoriert das auch!“

 

Hier sieht man schon, dass alleine die Abofallen im Focus stehen. Im Übrigen möchten wir darauf hinweisen – das der Einsatz einer solchen Software, wenn es diese gäbe Strafbar ist! Auch das anbieten wie es der Entwickler macht ist verboten!

Darum haben wir diese Seite sowie die Abofallen an die entsprechende Behörde gesendet.

 

Ein Gedanke zu “Whatsapp hacken? Was steckt hinter der Angebot mit yepp-yepp Handy Abo

  1. Jetzt gibt es auch eine Webseite welche natürlich einen inkognito Wohis besitzt. Der Hoster jedoch nicht, dieser ist laut DNS Info in Deutschland. Es wird also spannend was aus der illegalen Software/Betrugssoftware wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.