Wichtig!!! Nutzen Sie unsere Hinweise unter "So schützen Sie sich" vor Schadware.

Erster deutscher Hoster sperrt alte Joomla Webseiten

 

Als erster deutscher Hoster sperrt Goneo Internet nun die veralteten Joomla Versionen 1.5 und ältere wegen teils erheblichen Sicherheitslücken. Über die Sicherheitslücken können Hacker gefährlichen Schadcode verbreiten. Es soll so Goneo auch möglichsein andere Webspacekunden mit zu beeinträchtigen und dessen Webanwendung zu schädigen.

Nach den Angaben von Goneo Internet sollen die Angriffe auf veraltete Joomla Systeme große Ausmaße angenommen haben. Es wird also in der Zukunft kritisch werden und einige Webseiten werden verschwinden.

Was machen gehackte Webseiten

Eine gehackte Webseite kann als Überträger durch Schadcode zb. durch JavaScript oder IFrame dienen. Das heißt das Sie nur beim surfen sich mit einem Trojaner-Virus infizieren können. Diese Infektion nennt man auch Drive-by-Viren.

Es wird allen welchen ein CMS Joomla 1.5 oder älter nutzen empfohlen dies auf 2.5 oder 3.0 zu updaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.