Spam: Facebook Business Facebook-Starterpaket

Diese Spammer sind nicht zu bremsen! Sie nennen sich selber Facebook Business – facebook-spamFacebook-Starterpaket und spammen fröhlich über den Hostinganbieter Strato.de.

Wenn man die Startseite der Facebook Business Facebook-Starterpaket aufruft kommt man auf ein Merkwürdiges Formular (siehe Bild). Man solle sich wohl aus dem Verteiler abmelden können und das Formular läd dazu ein, auch mehrere E-Mails einzugeben. Genau hier solle man aufmerksam werden! Denn hier steht der verdacht des E-Mail Adressen sammeln im Raum!

Meldet des Spam einfach bei dem Hosting-Anbieter

  1. Geben Sie die E-Mail Adresse des Spammers auf dieser Seite im Eingabefeld „domain or IP address“ ein.
  2. Suchen Sie unter dem Punkt „Network Whois record“ nach einer E-Mail Adresse welche i.d.R. mit Abuse beginnt oder Abuse beinhaltet.
  3. Leiten Sie die Spam-Mail nach Möglichkeit inkl. des E-Mail Header an diese Abuse E-Mail weiter.

Spam: XPartnerin Limited mit billigem Pornoportal

Es hat nicht lange auf sich warten lassen,der Spam aus gestohlenen Daten beflutet die Postfächer der betroffenen Nutzer. XPartnerin Limited bewirbt das hauseigene billige Portal XPartnerin unter einer Chinesischen Anschrift.

Das ist vermutlich nur der erste Auftakt der Spamflut. Die 16 Millionen Betroffenen des Identiditäts/Datenklau dürfen sich auf eine weitaus grössere Flut von Spammern aus den Bereichen: Adult, Filesharing, Medikamente, E-commers gefasst machen.

Beispiel des Spam von XPartnerin Limited

Du hast eine Message bekommen von Partygirl1981
Partygirl1981 hat in ihrem Profil geschrieben:
hey…lust zu schreiben? achja: bitte keine opas!!
Partygirl1981 möchte das du dich bei ihre zurück meldest. zum Antworten
Bild anklicken.
Weitere Mitglieder aus deiner Region

 

Falls Sie diese oder eine ähnliche Spam Mail erhalten haben antworten Sie auf keinen Fall und benutzen Sie niemals einen mitgelieferten Abmeldelink.Diese sogenannten Abmeldelinks dienen in aller Regel nur dazu Ihre Email-Adresse als noch gültig zu identifizieren um diese dann an weitere Spammer zu verkaufen.

Neue Viren und Trojaner als Weltbild E-Mail unterwegs

Wieder ist die Gefahr groß- obgleich einige Antivirenprogramme diese Trojaner Vieren bereits erkennen.

Hilfe & Tipps

Wichtig!!! Öffnen Sie diese Datei nicht! Sollten Sie diese Datei bereits geöffnet und ausgeführt haben folgen Sie diesen Anweisungen.

Bleiben Sie sicher und schützen sich mir diesen Antivirus Tipps.

Bei unserem heutigen Test waren das folgende AV Programme:

AVG FakeAlert 20140218
AntiVir HIDDENEXT/Worm.Gen 20140218
Avast Malware-Gen 32 20140218
Bkav HW32.CDB.954a 20140217
ByteHero Virus.Win32.Heur.p 20140218
ClamAV Suspect.DoubleExtension-zippwd-15 20140218
Comodo Heur.Dual.Extensions 20140218
F-Prot W32/Heuristic-300!Eldorado 20140218
K7AntiVirus Trojan ( 7000000c1 ) 20140218
K7GW Trojan ( 7000000c1 ) 20140218
Malwarebytes Trojan.Crypt.NKN 20140218
Qihoo-360 HEUR/Malware.QVM03.Gen 20140218
Rising PE:Attention.APT-Bait.DisguisedAsDocument/Heur!1.9DF3 20140217
TheHacker W32/Generic!zip-dobleextension 20140218
TrendMicro HEUR_NAMETRICK.A 20140218
VIPRE Trojan.Zip.Bredozp.b (v)
First submission 2014-02-18 11:38:22 UTC ( vor 56 Minuten )
Last submission 2014-02-18 12:31:16 UTC ( vor 3 Minuten )
Dateinamen RE_591271998_224315792_6112595511.zip
26f7979263d88ceca6f7f3edc7d96fea
RE_241970268_637863905_4524883901.zip
RE_773092628_123560883_7233470302.zip
RE_342300504_952513458_7662494807.zip
RE_928885785_586756097_9462594366.zip
RE_869294599_574837883_2022519594.zip

ExifTool file metadata
MIMEType
application/zip
ZipRequiredVersion
20
ZipCRC
0x3c714c74
FileType
ZIP
ZipCompression
Deflated
ZipUncompressedSize
208125
ZipCompressedSize
145756
FileAccessDate
2014:02:18 13:31:10+01:00
ZipFileName
RE_984003654_096509485_8750948733.pdf.exe
ZipBitFlag
0
FileCreateDate
2014:02:18 13:31:10+01:00
ZipModifyDate
2014:02:18 11:28:09

BKA warnt vor gefälschten BKA Email

Derzeit befinden sich E-Mails im Umlauf, die als angeblichen Absender das BKA vorgeben.
Der bislang bekannte Betreff dieser E-Mails lautet „Vorladungstermin Polizei/BKA“.

Diese E-Mail stammt nicht vom BKA!
Die als Absender erscheinende E-Mail-Adresse ist nicht die des BKA!

In der gefälschten E-Mail wird mitgeteilt, dass durch das BKA angeblich ein Sammelverfahren wegen Warenbetruges mittels Internet in mehreren Fällen angestrebt werde. Es bestehe die Vermutung, dass auch der Empfänger/die Empfängerin der E-Mail betrogen worden sein könnte. Der Empfänger/die Empfängerin wird dann jedoch – im Widerspruch zum bisherigen Text – aufgefordert, einen Link anzuklicken, um nachzulesen, welche angeblichen Vorwürfe gegen ihn/sie selbst erhoben werden. Außerdem soll der Empfänger/die Empfängerin mitteilen, ob er/sie „durch eine betrügerische Internetauktion geschädigt“ wurde und bei welcher Polizeidienststelle Anzeige erstattet wurde.

Als Telefonnummer ist die Nummer der Vermittlung des BKA angegeben. Unterschrieben ist die hier bekannte Version der E-Mail von einem „A. Weselstein (KI 35)“.

Eine Person dieses Namens arbeitet nicht im Bundeskriminalamt!

Als Kontaktformular wird in der hier bekannten Version der E-Mail ein Link angegeben. Beim Klicken auf diesen Link wird der Nutzer auf eine Website geführt, über die versucht wird, Schadsoftware auf dem eigenen System installieren. Die Schadsoftware wird bereits durch einige Antivirenprodukte erkannt.

Klicken Sie auf keinen Fall auf den angegebenen Link!

Das BKA rät, die E-Mail zu löschen und zeitnah die Update-Funktion der Virenschutz-Software zu nutzen.

Wenn Sie bereits auf den Link geklickt haben, sollten Sie Ihr System durch eine entsprechende Anti-Viren-Software überprüfen lassen, gegebenenfalls muss das System neu installiert werden. Im Anschluss daran, sollten Passwörter für im Internet genutzte Services (Onlinebanking, eCommerce, etc.) von einem nicht betroffenen System geändert werden.

Weitere Hilfestellung und Informationen zum Umgang mit infizierten Computern bieten das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) unter

http://www.bsi-fuer-buerger.de/

Virus WEB.DE Fax und Voice [fax-021213-voice@webde.de] als Fax getarnt!

Seit heute ist eine neuer [fax-021213-voice@webde.de] (WEB.DE Fax und Voice.exe) Trojaner Virus mit dem Betreff: Fax Web.de Fax (WEB.DE Fax und Voice.exe) unterwegs! Bitte beachten Sie das diese verseuchte E-Mail ein Fälschung ist und nicht von WEB.de stammt!

Wichtige Regeln:

  • Öffnen Sie diese E-Mail und die Anhänge auf keinen Fall!
  • Nutzen Sie ein vollwertiges Antivirenprogramm mit einem Spam- und Virenmailfilter!
  • Nutzen Sie Ihr System nur als eingeschränkter Benutzer (Benutzerkonto) und nicht als Administrator!
  • Achten Sie auf aktuelle Updates des Antivirenprogramm!

Was tun wenn Sie den Anhang versehentlich gelöscht haben?

  • Laden Sie sich Malwarebytes herunter und scannen Ihr System!
  • Sollten Funde angezeigt werden kontaktieren Sie sofort unser Security-Team Kontakt hier!

Weitere Infos zum Fax Trojaner: (WEB.DE Fax und Voice.exe)

 


File identification
MD5 6a1b2e2cb49fd53ea61af05afb9cca9c
SHA1 c1c5ada0da48a3ac60e881ea12bd7e642720644c
SHA256 9cfba0a0fc64fe8ad4ca9400a4140b7866af016f989ef16a654b86aaaa6dd8f5
ssdeep
768:uQy3KMXnetr8wLkIRxP/BJg7WcQakPWM7413qZNEPa2AJQOrL:uQMK4ncr8wLkIRWSa1ufrL

File size 40.0 KB ( 40934 bytes )
File type ZIP
Magic literal
Zip archive data, at least v2.0 to extract

TrID ZIP compressed archive (100.0%)
VirusTotal metadata
First submission 2013-12-03 11:23:03 UTC ( vor 1 Stunde, 2 Minuten )
Last submission 2013-12-03 12:22:54 UTC ( vor 2 Minuten )
Dateinamen 1386072713.5058-85848
1386073373.87026-36671
6a1b2e2cb49fd53ea61af05afb9cca9c
WEB.DE Fax und Voice.zip
WEB.DE Fax und Voice1.zip
1386082415.59099-64834
1386073543.93963-85874
1386079936.52331-90940
1386080304.18632-41685
WEB.DE Fax und Voice.zip
WEB.DE_Fax_und_Voice.zip
1386073373.87026-36671
1386080737.97375-69348
wirr-131203-WEB_DE_Fax_und_Voice.zip
1386072713.5058-85848
df.zip
6a1b2e2cb49fd53ea61af05afb9cca9c
1386081368.15454-71424
1386082297.43-64803
1386081914.26154-73894
1386081641.5045-69348
file-6291207_zip
1386082095.97377-64834
Advanced heuristic and reputation engines
Symantec reputation Suspicious.Insight
ExifTool file metadata
MIMEType
application/zip

ZipRequiredVersion
20

ZipCRC
0x3af2df71

FileType
ZIP

ZipCompression
Deflated

ZipUncompressedSize
120611

ZipCompressedSize
40752

ZipFileName
WEB.DE Fax und Voice.exe

ZipBitFlag
0x0002

ZipModifyDate
2013:12:03 16:22:11

Neuer Telekom Trojaner Virus unterwegs TR pdf.exe

Seit heute ist eine neuer [Info@telekom.de] (TR pdf.exe) Trojaner Virus mit dem Betreff: Rechnung (TR pdf.exe) unterwegs! Bitte beachten Sie das diese verseuchte E-Mail ein Fälschung ist und nicht von der Telekom stammt!

Wichtige Regeln:

  • Öffnen Sie diese E-Mail und die Anhänge auf keinen Fall!
  • Nutzen Sie ein vollwertiges Antivirenprogramm mit einem Spam- und Virenmailfilter!
  • Nutzen Sie Ihr System nur als eingeschränkter Benutzer (Benutzerkonto) und nicht als Administrator!
  • Woran Sie eine ECHTE Rechnung der Telekom erkennen lesen Sie hier.

Was tun wenn Sie den Anhang versehentlich gelöscht haben?

  • Laden Sie sich Malwarebytes herunter und scannen Ihr System!
  • Sollten Funde angezeigt werden kontaktieren Sie sofort unser Security-Team Kontakt hier!

Merkmale des Trojaner Virus:

MD5 282133a73b5c968f727b0cde483a6b8d
SHA1 cd3a3641cae1c67497b0031a9279ef8afaf99f61
SHA256 73ea0fa39e6e025e4478b9b1f90ea22825f2bf3cbf0d53f15aaf452bf2631651
ssdeep
1536:ZuNS+6QMSXa3K14Wk3mbIgKBEwzm8b+tU:wI+JdX14FmOb1b+tU

File size 84.1 KB ( 86160 bytes )
File type Win32 EXE
Magic literal
PE32 executable for MS Windows (GUI) Intel 80386 32-bit

TrID Win32 Executable Microsoft Visual Basic 6 (90.5%)
Win32 Executable (generic) (4.9%)
Generic Win/DOS Executable (2.2%)
DOS Executable Generic (2.2%)
Autodesk FLIC Image File (extensions: flc, fli, cel) (0.0%)
Tags
peexe

VirusTotal metadata
First submission 2013-11-28 09:45:23 UTC ( vor 14 Minuten )
Last submission 2013-11-28 09:56:08 UTC ( vor 3 Minuten )
Dateinamen Dino1
c-549b2-850-1385631908
Dino1.exe
TR pdf.exe

Virus Mail als angebliches Fax von 04018138550 Fitzbox getarnt

Achtung es gehen neue Fritz Box Fax ( 04018138550) Virus Spam – E-Mails herum! Angeblich haben Sie ein Fax von der Nummer  040-18138550 ( 040/18138550) erhalten. Das ist ein Virus….öffnen Sie keine Anhänge!! Achtung Trojaner Virus!

Hilfe & Tipps

Wichtig!!! Öffnen Sie diese Datei nicht! Sollten Sie diese Datei bereits geöffnet und ausgeführt haben folgen Sie diesen Anweisungen.

Bleiben Sie sicher und schützen sich mir diesen Antivirus Tipps.

Beispiel:

Der Absender 04018138550 / Name unbekannt hat Ihnen ein Telefax geschickt Sie finden das Telefax im Anhang dieser Mail.

Absender: FRITZ!Box  [pt5203-345@online.de] <- Fake

Telekom Rechungs Virus Spam unterwegs

Wieder mal gefährlicher Telekom Rechnung- Virus Spam unterwegs. Öffnen Sie keine E-Mails welche folgende Anhänge haben: ZIP und RAR!

Bitte öffnen Sie diesen Inhalt nicht!

Aktuell: Telekom Rechnung Spam

Title ohne KD Nummer: RechnungOnline Monat Oktober 2013

Beispiel:

Guten Tag
mit dieser E-Mail erhalten Sie Ihre aktuelle Rechnung. Die Gesamtsumme im Monat Oktober 2013 beträgt: 41,07 Euro.

Den aktuellen Einzelverbindungsnachweis – sofern von Ihnen beauftragt – und das Rechnungsarchiv finden Sie im Kundencenter.

Diese E-Mail wurde automatisch erzeugt. Bitte antworten Sie nicht dieser Absenderadresse. Bei Fragen zu RechnungOnline nutzen Sie unser Kontaktformular.

Informationen über die Umstellung auf den einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA) finden Sie hier.

Speziell für Sie: Möchten Sie zukünftig Informationen über neue Produkte und Tarife erhalten, melden Sie sich zu unserem kostenlosen Informationsservice an.

 

 

DHL Virus Spam – E-Mail

Achtung es gehen neue DHL Virus Spam – E-Mails herum! Achtung keine Anhänge öffnen!!

Hilfe & Tipps

Wichtig!!! Öffnen Sie diese Datei nicht! Sollten Sie diese Datei bereits geöffnet und ausgeführt haben folgen Sie diesen Anweisungen.

Bleiben Sie sicher und schützen sich mir diesen Antivirus Tipps.

Beispiel Mail:

DHL Express

Tracking Notification: 998797466

Custom Reference: 56726YCU7Y

Tracking Number: SMMHG59275

Pickup Date: Wed, 7 Aug 2013 13:19:19 +0100

Service: AIR

Pieces: 2

 

Wed, 7 Aug 2013 13:19:19 +0100 – Processing complete successfully Refer to attached report for full details.

 

Shipment status may also be obtained from our Internet site in USA under hxxp://track.dhl-usa.com or Globally under

 

Please do not reply to this email. This is an automated application used only for sending proactive notifications

Thanks in advance,

DHL Express International Inc.

 

Hilfe & Tipps

Wichtig!!! Öffnen Sie diese Datei nicht! Sollten Sie diese Datei bereits geöffnet und ausgeführt haben folgen Sie diesen Anweisungen.

Bleiben Sie sicher und schützen sich mir diesen Antivirus Tipps.

Fakemail-Trojaner: Mahnschreiben für Medion Ltd. 17.07.2013

Achtng neue Rechungs-Mahnungstrojaner Viren von Medion Ltd. unterwegs! Achtung keine Anhänge öffnen!!

Beispiel:

Sehr geehrte/r Markus,

in der Abrechnungsliste der Firma Medion Ltd. liegt Ihre nicht bezahlte Bestellung vom 01.06.2013 vor.
Deswegen wurde unsere Anwalts-Kanzlei beauftragt die vertraglichen Rechte des Unternehmens Medion Ltd. zu schützen.

Der Rechnungsbetrag der Bestellung beläuft sich auf 485,74 Euro. Dabei wird Ihnen eine Mahngebühr von 29,00 Euro verrechnet und die Gebühren unserer Tätigkeit von 35,36 Euro.

Wir geben Ihnen letzte Möglichkeit bis zum 24.07.2013 den gesamten Betrag an das Konto von Medion Ltd. zu bezahlen. Falls Sie die Zahlung verweigern sehen wir und gezwungen ein Gerichtsverfahren gegen Sie zu eröffnen.

Weitere Einzelheiten der Bestellung und die Kontodaten sehen Sie im angehängten Ordner.

Mit freundlichen Grüßen

Max Myer
Inkasso Anwaltschaft

Medion Ltd.

Hilfe & Tipps

Wichtig!!! Öffnen Sie diese Datei nicht! Sollten Sie diese Datei bereits geöffnet und ausgeführt haben folgen Sie diesen Anweisungen.

Bleiben Sie sicher und schützen sich mir diesen Antivirus Tipps.

File identification:
MD5 c1c1651df08d399cd6683ad3858e10bb
SHA1 9913eb32ba479e1fd34c8c9bf8f5008f8e88909c
SHA256 2909f3463ee8ba16b753b5e8a13b9e9beb78c829564012a4f9fe6df9e915714e
ssdeep
3072:n8gnBmA/C85oNzq4mZZsC3FbyQgmzRXdM0E5:3nBm+35oz+Zv3FCmtW5
File size 104.4 KB ( 106864 bytes )
File type ZIP
Magic literal
data
TrID ZIP compressed archive (100.0%)
VirusTotal metadata
First submission 2013-08-01 18:11:59 UTC ( vor 2 Minuten )
Last submission 2013-08-01 18:11:59 UTC ( vor 2 Minuten )
Dateinamen Rechnung Medion Ltd. vom 17.07.2013.zip
ExifTool file metadata
MIMEType
application/zip
ZipRequiredVersion
16
ZipCRC
0x7a67f1b3
FileType
ZIP
ZipCompression
None
ZipUncompressedSize
106684
ZipCompressedSize
106684
ZipFileName
Medion Ltd. Zahlungsverzug fur.zip
ZipBitFlag
0
ZipModifyDate
2013:07:18 00:05:00